Tägliche Abenteuer

Die WAUWAU-Box

10 Kommentare3779 views

Da wir ja auf Überraschungen stehen, haben wir uns gedacht, wie probieren mal eine Überraschungsbox für Lotta aus. Vielleicht kennt ihr ja die Glossy-Box oder Go-Fresh-Box. Man schließt ein Abo ab und zahlt monatlich oder wöchentlich einen Betrag und bekommt dann eine schöne Box mit Dingen zusammengestellt (bei der Glossy-Box ist es Make-Up, Cremes, Beautyartikel aller Art, Zeitschriften etc). Da sind dann auch Dinge drin, die man vielleicht selber niemals kaufen würde und dadurch kann man mal Neues ausprobieren.

Im Dezember letzten Jahres haben wir mal die DogzBox-Weihnachtsbox bestellt und waren sehr begeistert. Der Karton kam schon schön bei uns an. Und im Innern befand sich ein Schreiben an Lotta gerichtet mit Informationen über den Inhalt der Box. Die Artikel selber waren mit bunten Schnipseln gut verpackt und um alles drum rum war Seidenpapier mit einem Aufkleber. Es war halt einfach schön anzusehen und hat Spaß gemacht es auszupacken.

Da wir aber nicht nur eine Box testen wollten, haben wir uns dieses mal für die WauWau-Box entschieden. Wir wollten nicht direkt ein Abo abschließen und haben die Schnupperbox für 31,99 Euro zzgl. Versand bestellt. Heute kam die Box endlich an und die Vorfreude war groß.

Leider wurden wir ein wenig enttäuscht.

dsc_6581-2_25588573656_oAber erstmal zum Positiven: Der Inhalt ist ganz gut. Die Leckerlis sind sehr hochwertig und auch das Spielzeug hat Lotta direkt durchs Haus geschleppt.

dsc_6592-2_25496058722_o

Leider war das drum herum etwas enttäuschend. Die Box kam als einfaches Paket, leider auch schon etwas demoliert, bei uns an. Gut, da ist wahrscheinlich die Post dran Schuld gewesen. Auf der Homepage von der WAUWAU-Box wird das Paket allerdings anders dargestellt.

Im Paket selber waren dann nur die 4 Dinge drin. Kein Anschreiben, keine Polsterung oder ähnliches. Irgendwie lieblos reingelegt, zugemacht, weggeschickt. Finden wir schade. Auch wird bei der Bestellung nach dem Namen des Hundes gefragt. Jetzt fragen wir uns, wofür?

Wir finden, grad eine Schnupperbox sollte doch Kunden locken. Diese lockt uns aber leider überhaupt nicht. Und wir finden, für fast 32 Euro könnte das Drum-Herum auch etwas schöner sein.

dsc_6572-2_24987981823_o

dsc_6587-2_24987978143_o

So, wir werden nun eine weitere Box ausprobieren. Wenn ihr Ideen oder Empfehlungen habt, könnt ihr sie gerne als Kommentar da lassen 🙂

Wir wünschen euch einen tollen Abend.

Eure Vreni & Lotta

10 Kommentare

  1. Hallo zusammen,
    einen sehr schönen Instagram Account hat die Lotta. Habe erstmal ein paar Bilder geliked:).

    Wir haben die Box zum Geburtstag unserer Penny im Februar getestet, selbes Angebot wie bei euch. Ich war sehr enttäuscht. Die Spielzeuge waren hochwertig aber wir hatten zwei mal den gleichen Typ Spielzeug drinnen. Eine Art Kong in klein und groß. Das hat für mich wenig Sinn ergeben. Als Leckerchen gab es Hundepommes. Das war ganz witzig aber letztendlich nicht das war wir erwartet haben. Wir werden das nächste mal deiner Empfehlung nachgehen und auch eine Dogz-Box bestellen.

    Grüße

    PENNY_AND_MARLE

    1. Hallo ihr beiden 🙂
      Ich hatte denen auch mal geschrieben und nachgefragt warum ich eine andere Box erhalten habe, als andere, die eine zum testen geschickt bekommen haben.
      Es kam die Antwort, dass der Wert gleich wäre, das Packaging aber umgestellt wurde aus wirtschaftlichen und umwelttechnischen Gründen, da der Karton danach ja eh in den Müll fliegt…
      Schon alleine das finde ich schade.

      Du kannst ja mal berichten wie du die DogzBox fandest 🙂 Ich werde die Tage auch noch ein Beitrag über die Dogzbox online stellen.

      Viele liebe Grüße
      Vreni&Lotta

  2. Wir durften im Dezember die Wau Wau Box testen. Erstaunlich wie unterschiedlich die Boxen doch sind. Bei uns sah die Verpackung anders aus. So wie auf der Homepage angegeben und da Weihnachten war, waren kleine Sternchen drin die ich gleich für ein weiteres Geschenk verwendet habe.
    Dafür finde ich euren Inhalt besser als unseren. Das Äffchen sieht super süß aus und die Leckerlies wirken hochwertig.

    Die DogzBox kenne ich ja gar nicht. Vielleicht testen wir die auch mal. Es gibt mittlerweile so viele Boxen und das Prinzip dieser Überraschungsboxen mag ich eigentlich super gern :).
    Ich kenne noch die Pfötchenbox. Die habe ich allerdings auch noch nicht getestet. Da sieht man aber vorher schon auf der Internetseite was drin ist. Die Überraschung fällt da quasi weg.

    LG

    Jasmin
    http://www.sheltiebailey.com

  3. Die lieblose Verpackung finden wir auch schade. Gerade wenn es sich um eine Schnupperbox handelt, würde man mehr erwarten. Da kaufe ich die Produkte lieber selbst.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

  4. Oh, das finde ich auch etwas schade, sieht schon sehr lieblos aus. Und, gerade wenn man etwas Neues kennenlernen will, finde ich einen kleinen Zettel, auf dem die Produkte vorgestellt werden, auch ganz hilfreich. Letztendlich kommt es aber auf den Inhalt an und wenn der stimmt, kann ich über so was auch hinwegsehen. Das weiße Hasending da finde ich zum Beispiel megacool! Was ist das? Steht da zumindest drauf, von welcher Firma das ist? Die anderen Sachen hauen mich nicht so um, bzw. ich weiss nicht, ob der Preis da angemessen ist. Mit 32€ sind die ja schon, im Vergleich zu anderen Boxen, preislich ziemlich hoch angesiedelt, aber mehr Produkte, als andere Boxen, bieten sie ja auch nicht. (Kann sein dass der Kommentar jetzt doppelt kommt. Beim ersten Mal hatte ich vergessen das Namensfeld auszufüllen und weiss nicht, ob der Kommentar durchkam)

    1. Ich habe dann natürlich direkt mal nach den Produkten gegoogelt, habe sie aber leider nicht gefunden. Mich hätte ja schon mal interessiert, wieviel diese Produkte einzeln kosten. 4 Produkte für 32 Euro zzgl. Versand erscheint mir doch sehr hoch für das, was drin war. Das weiße Hasending ist so ein Gummi-Quitschi. Marke steht nicht drauf. Hab ich natürlich auch direkt geguckt 😉 Es scheint auch sehr robust zu sein.

  5. Oh, das finde ich auch etwas schade, sieht schon sehr lieblos aus. Und, gerade wenn man etwas Neues kennenlernen will, finde ich einen kleinen Zettel, auf dem die Produkte vorgestellt werden, auch ganz hilfreich. Letztendlich kommt es aber auf den Inhalt an und wenn der stimmt, kann ich über so was auch hinwegsehen. Das weiße Hasending da finde ich zum Beispiel megacool! Was ist das? Steht da zumindest drauf, von welcher Firma das ist? Die anderen Sachen hauen mich nicht so um, bzw. ich weiss nicht, ob der Preis da angemessen ist. Mit 32€ sind die ja schon, im Vergleich zu anderen Boxen, preislich ziemlich hoch angesiedelt, aber mehr Produkte, als andere Boxen, bieten sie ja auch nicht.

  6. Wir waren von der WauWau-Box auch nur wenig angetan. Bei uns war ein Shampoo drin, welches fast komplett ausgelaufen war. Dementsprechend sah der Inhalt aus ^^

    Wirklich toll fanden wir nur die Hundewunderbox aber die gibt es leider nicht mehr. Ansonsten kaufe ich lieber ein hochwertiges Produkt, welches mich überzeugt und verzichte auf („böse“) Überraschungen 😉

    Liebste Grüße

    1. Oh mist, das ist echt doof.
      Von der Hundewunderbox hab ich auch schon viel gelesen. Schade… Ich habe sowieso das Gefühl dass so einige Unternehmen, die sowas angeboten haben, verschwunden sind.

      Liebste Grüße zurück 🙂

Schreib mit uns


Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /kunden/305169_56370/rp-hosting/12/lotta/wordpress/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 426